Gesang und Gitarre pur – meine Leidenschaft!

Beispiele? Hier ein paar Live Handy-Videos:

Meine Acoustic-Covers passen überall hin. Im Laufe der vielen Jahre, die ich schon mit oder ohne Bands auf der Bühne stehe, habe ich wirklich sehr viele Songs gespielt. Am meisten Freude habe ich mittlerweile daran, diese Lieder nur mit Gitarre und Gesang zu spielen. Am liebsten die Songs meiner Jugend von Supertramp, Mike & The Mechanics, Sting …

Wie damals in der Jugendherberge

Wenn Du auch aus den “geburtenstarken Jahrgängen” bist, dann wirst Du viele Erinnerungen haben! Von “Lady in Black” bis “Dust in the Wind” – und dann dieser zarte Geruch nach Räucherschinken in den Klamotten nach einem Abend am Lagerfeuer 🙂

Meine 80er und 90er

Ich liebe es, die Hits dieser Zeit akustisch umzubauen. Die Musik war Synthesizer dominiert und es konnte nicht genug Hall und Echo auf dem Gesang geben – Gitarren schienen ausgestorben. Meine Acoustic-Covers von z. B. Cars, Mr Mr oder Howard Jones sind deshalb besonders überraschend.

In letzter Zeit spiele ich viele Auftritte, wo ich ohne großen Aufwand einfach mit der Gitarre eine Veranstaltung begleite. Es schweben die weichen Klänge meiner Nylonstring-Gitarre durch die Luft und manch einer erkennt plötzlich, dass es ein Rock-Song von Toto war.

Wie Du siehst, ist alles dabei:

  • Feiern und Feste in der Familie, Geburtstag, Hochzeit, Jubiläum
  • Gartenparties und Grill-Feten
  • Firmenveranstaltungen und Vereinsfeiern
  • Musik-Lokale und Pubs

Handfeste Gründe 😉

  1. Ich spiele seit mehr als 40 Jahren auf der Bühne, habe ein riesiges Repertoire und weiß, was ich zu tun habe, damit die Veranstaltung gelingt!
  2. Ich spiele bekannte Lieder in meinen Interpretationen, das macht meine Konzerte einzigartig und unvergesslich.
  3. Ich brauche wenig Raum und kann sowohl komplett ohne Strom spielen als auch eine Konzertbühne füllen, deshalb passe ich auf fast jede Veranstaltung

Du suchst Musik für Deine Veranstaltung, möchtest aber noch überzeugt werden?
Dann hol’ mich zum kostenlosen > Wohnzimmerkonzert, ganz ohne Netz und doppelten Boden. Danach weißt Du, was ich kann und ob ich zu Dir oder Deiner Veranstaltung passe. Das ist besser als eine Studio-Aufnahme!